Mittwoch, 30. Oktober 2013

Eine schnelle Tasse am Nachmittag

Meine Tasse des Monats fehlt für den Monat Oktober noch, denn letzten Monat habe ich ja hier zum ersten Mal beim Tassen Tango von Michaela mitgemacht. 
Für diesen Monat habe ich diese kleine Tassse von PiP home ausgewählt, ich habe sie schon vor ca. einem Jahr geschenkt bekommen, 



aber ich nutze sie gerade in letzter Zeit sehr oft, da sie wunderbar unter meine Senseo-Kaffemaschine passt, mit der ich mir zwischdurch immer mal wieder eine schnelle Tasse koche, denn ein Nachmittag ohne eine schöne Tasse Kaffee
kommt eigentlich überhaupt nicht mehr vor. Wenn mein Mann auch da ist werfen wir allerdings unsere Kaffeemaschine an.





Witzigerweise habe ich beim Nachschauen festgestellt, dass sie auch genauso heißt. Ich habe das vorher echt nicht gewusst.


Das kleine dazu passende Schälchen habe ich damals dazu geschenkt bekommen und dahinein kommen dann leckere Kleinigkeiten, die die Tasse Kaffee versüßen. Meistens leider jedenfalls.



                                                                         Andrea

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea, vielen Dank für deinen Besuch und netten Kommentar.
    Ein schöne Tasse hast du ausgewählt. Schön das du auch dabei bist.

    Liebe Nachmittagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Schönen guten Abend liebe Andrea, die Tasse und das Schälchen sind wunderschön und machen gute Laune.
    Genieß den Feierabend.

    Lieben Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich freue mich, dass du dich hier meldest, denn ich kann nicht mehr auf deinen Blog zugreifen, die Berechtigung wird mir verweigert, obwohl du noch mit deinen Posts in meiner Leseliste stehst.
      Ich hoffe, du oder jemand, der dich erreichen kann liest dieses, weil ich sonst keinen Kontakt zu dir bekomme. Ich find´s einfach schade.
      LG Andrea

      Löschen
    2. Probier es bitte nochmals, bei mir spinnt heute die Internetverbindung. Lg Andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    da hast Du aber wirklich ein besonders schönes Exemplar ausgewählt. Die würde ich auch nehmen, die Schale auch (mit Inhalt versteht sich, grins).
    So ein Kaffee zwischendurch ist doch wirklich was herrliches.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Tasse!!
    Von Tassen kann man ohnehin nie genug haben.

    Alles Liebe Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea
    Schöne Tasse und Schale!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank ich freu mich!
    Spät aber doch vielen, lieben Dank!!
    Die Tassse ist bezaubernd, so fröhlich, ich liebe so etwas!
    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo und guten Morgen, bitte versuche es heute nochmals bei mir einen Kommentar zu hinterlassen, damit ich weiß ob es jetzt funktioniert. Danke dafür und liebe Grüsse. Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Eine stimmungsvolle Tasse hast du da ausgewählt - sehr schön auch mit dem passenden Schälchen für eine gemütliche Kaffeepause .. LG Steineflora
    Hier findest du meine Oktober-Tasse. http://steinegarten.wordpress.com/2013/10/13/tassentango3/

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Schon die ganze Woche denke ich darüber nach, ob ich meinen Blog nicht wieder schließen soll.
    Bloggen verbindet, hab ich mal geschrieben....Das stimmt!!
    Ich habe so viele neue und wertvolle Kontakte durch das bloggen geknüpft, die ich nicht mehr missen möchte.
    Diese Kontakte möchte ich auch weiterhin pflegen.
    Ich werde euch wie gewohnt regelmäßig als Leserin besuchen und ein Kommentar hinterlassen.
    Das mache ich sehr, sehr, sehr , sehr, sehr gerne.
    Ich bin auch nach wie vor dafür offen mit jemanden zu tauschen und beim Wichteln von Nicole mache ich auch gerne mit :-)

    Wenn jemand mit mir in Kontakt bleiben möchte oder die Facebook Namen austauschen möchte, der kann sich über mein Kontaktformular melden. Dort können wir dann unsere Emailadressen oder so austauschen....

    Ich fühle mich leider ständig unter Druck gesetzt , einen Post zu schreiben, Fotos zu machen ....
    Dazu kommt mein Perfektionismus, der mir immer sagt "Deine Fotos sind nicht schön genug usw. ...." . ....... "Du kannst da nicht mithalten!"....
    Ich weiß, so zu denken, ist falsch. Weil jeder Blog einzigartig ist auf seine Art und Weise.
    Das alles nimmt in meinen Gedanken viel zu viel Platz ein. Der erste Gedanke am Morgen "Ich muss auf den Blog schauen" ....In der Arbeit, denke ich auch oft daran und Abends wenn ich nach Hause komme , setze ich mich auch sofort vor den PC.
    Leider ist meine Freizeit auch begrenzt. Ich bin viel im Dienst, die Beziehung gehört gepflegt, die Hausarbeit gemacht, der Garten gepflegt.....Bei wem nicht? Schon klar...
    Ich mag keine halben Sachen.
    Dummerweise. Ist ja nicht nötig sich selbst so einen Stress zu machen!
    Das ist aber leider ebenfalls ein Charakterzug von mir.
    All das kann ich nicht wirklich abstellen. Genauso wenig wie meinen Putzfimmel ;-)
    Genau so ging es mir, als ich meinen Blog, nach kurzer Zeit wieder geschlossen habe.
    Leider bin ich ja immer schnell für etwas zu begeistern aber dann merke ich schnell, dass es doch nicht sooo das richtige für mich ist ...Typisch Zwillinge Sternzeichen? ;-)

    Hin zu kommt, dass mein Lebenspartner nicht wirklich eine Freude damit hat, wenn ich Fotos von unserem zu Hause in einem Blog ins Internet stelle.
    Das muss ich wohl oder übel akzeptieren..
    Zum Glück gibt es ja auch noch Facebook, wo man in gewisser Hinsicht eingrenzen kann, wer die Fotos sieht.

    Deshalb wird dieser Blog geschlossen und ich werde euch wie gewohnt regelmäßig in euren Blogs besuchen. EHRENWORT :-)
    Das fühlt sich für mich viel besser an :-)

    Mir PERSÖNLICH ist es viel lieber, ich hab Zeit dafür , eure Blogs in Ruhe zu besuchen, ohne den Druck...."Ach ich sollte auch mal wieder posten....."



    Ich würde mich freuen , wenn wir trotzdem in Kontakt bleiben.

    Wir lesen uns auf jeden Fall...

    Alles Liebe

    Tina
    vom Blog BellaZitronella

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tina,
    ich kann deine Gedanken verstehen und nachvollziehen, denn ähnliche sind mir auch schon häufig durch den Kopf gegengen. Ich habe für mich entschieden meinen Blog zu schreiben, mich aber nicht zu seinem Sklaven zu machen, d.h. ich widme ihm so viel Zeit, wie ich erübrigen kann und das ist mal mehr und mal weniger. Im Moment sind Ferien, ob es nächste Woche, wenn die Schule wieder läuft, auch so gut geht wird sich zeigen.
    Was nicht ist, ist dann leider nicht. Aber auch ich möchte die vielen Kontakte hier nicht missen. Um so mehr freue ich mich darüber, wenn du schreibst, dass du weiter mitlesen möchtest und wirst. Du bist hier jederzeit herzlich willkommen und ich freue mich, wenn du vorbei schaust und ich freue mich doppelt, wenn du sogar ein paar Zeilen hinterlässt.
    Alles Liebe, Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Die ist echt hübsch!!
    Ich hab auch nen "Tassen-tick" ;-)
    schau mal:
    http://beveggie-goingvegan.blogspot.de/2013/10/tassen-parade.html

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen